Überleitung in die S-Tabelle verzögert sich weiter!

Im Frühjahr 2019 (!) haben die Beschäftigten im Berliner Sozial- und Erziehungsdienst mit ihrer großen Streikbeteiligung einen Durchbruch bei der Aufwertung ihrer Berufe erkämpft. Der im März 2019 ausgehandelte und im Mai unterschriebene Änderungstarifvertrag Nr. 11 zum   Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sieht für Erzieher*innen, Betreuer*innen und Sozialarbeiter*innen / Sozialpädagog*innen eine neue Entgelt-tabelle (S-Tabelle) und damit deutliche Gehaltsverbesserungen vor. Der Abstand zu den Gehältern im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst anderer Bundesländer wie Brandenburg konnte dadurch erheblich reduziert werden.

» Weiterlesen

„Mangel an pädagogischem Personal kein Wunder“

Die Teilpersonalversammlung der Erzieher*innen und Betreuer*innen der Region Pankow war mit 250 Kolleginnen und Kollegen sehr gut besucht. Es wurde eine Resolution mit Forderungen an den Senat beschlossen.

Auf der Versammlung verlas der Kollege Voß, koordinierender Erzieher der Grundschule am Falkplatz, einen Offenen Brief, in dem er die Arbeitsbedingungen an den Grundschulen kritisiert. Darin heißt es u.a.:

» Weiterlesen