Einladung zur Personalversammlung

*** Ihre Rückmeldung für spätestens 30. September ist erforderlich! ***

Sehr geehrte Kolleg*innen,

Dieses Jahr verläuft nicht so wie alle anderen, die Corona-Pandemie hält uns alle in Schach, alle Beschäftigten sind zu erhöhter Aufmerksamkeit und Sorgfalt aufgerufen.

Wir beobachten mit Sorge die Entwicklungen in den Schulen und setzen uns für die Interessen aller Beschäftigten ein.

Vom 23. bis 26. November 2020 finden die Wahlen zum Personalrat in Berlin statt. Nach § 47 PersVG wird auf einer davor durchzuführenden Personalversammlung gegenüber den Beschäftigten Rechenschaft über die geleistete Arbeit abgelegt.

Trotz intensiver Suche gibt es in Pankow und angrenzenden Bezirken keinen hinreichend großen Raum, in dem die Abstandsregeln eingehalten werden können, deshalb ist die Durchführung mehrerer Teilpersonalversammlungen nötig.

Jeder Beschäftigte hat nach § 48 PersVG das Recht auf Teilnahme an der Personalversammlung während der Arbeitszeit, eine Anmeldung war bisher nie erforderlich.

Um eine Überfüllung der Veranstaltungsstätte zu vermeiden, müssen wir in diesem Jahr ausnahmsweise die Anzahl der Kolleg*innen, die teilnehmen möchten, zuvor erfassen.

Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe. Bitte melden Sie sich bis spätestens 30. September bei Ihrer stellvertretenden Schulleitung bzw. den Koordinierenden Erzieher*innen, damit die Anzahl der Beschäftigten ermittelt werden kann, die an der Personalversammlung teilnehmen wollen.

Auch wenn sie am Tag der Personalversammlung gerade keine Dienstverpflichtung in der Schule haben, bitten wir Sie, sich dort vorab erfassen zu lassen.

Der Personalrat hat für zwei Tage (2. November und 16. November 2020) und jeweils zwei Veranstaltungen das Fontanehaus in Reinickendorf optioniert. In diesem Saal dürfen bei den gegenwärtigen Corona-Regelungen nur 100 Personen sitzen.

 

Der Plan sieht folgende Staffelung vor:

Sekretär*innen und Verwaltungsleiter*innen bitten wir, sich ihren Schulen zuzuordnen.

Datum 2. November 16. November
8.30-10.30

 

Erzieher*innen und Betreuer*innen an folgenden Grundschulen und sonderpädagogischen Förderzentren:

 

G06, G08, G09, G11, G12, G13, G14, G16, G26, G27, G28, G32, G33, G35, G36, G37, G39, G40 /S06, G41, G43, G46, G47/S09, S07

 

 

Erzieher*innen und Betreuer*innen an folgenden Grundschulen und sonderpädagogischen Förderzentren:

 

G01, G02, G03, G04, G05, G10, G15/ S01, G17, G18, G20, G21, G22, G23, G24, G25, G29, G34, G 38, G44, G45, G48, S03, S08, S10

 

 

11.30-13.30

 

Lehrkräfte sowie Schulsozialarbeiter*innen an Gymnasien, Integrierten Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen (SEK I und SEK II) Lehrkräfte (inkl. PU) an Grundschulen, Sonderpädagogischen Förderzentren und Gemeinschaftsschulen (Primarstufe)

 

 

 

Mit Ihrer Unterstützung kann es uns gelingen, die Personalversammlung optimal und relativ flexibel zu organisieren. Je nachdem, wie viele Kolleg*innen sich jeweils anmelden, könnten dann eventuell die Termine noch einmal zusammengelegt oder bei Bedarf auch in den Nachmittag hinein erweitert werden.

Sie erhalten selbstverständlich zeitnah mit der Tagesordnung Bescheid über die getroffenen Festlegungen.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Klinkmüller

Vorsitzende

PR-Info 09/2020